IT-Verfahren

Die nachstehende Übersicht enthält die wichtigsten IT-Verfahren, die bei den Gerichten, Staatsanwaltschaften und Justizvollzugsanstalten des Landes Sachsen-Anhalt im Einsatz sind. Nach Anklicken des Projektnamens erhalten Sie nähere Informationen zu dem jeweiligen IT-Verfahren.

ProjektnameGegenstand des IT-Verfahrens

BASIS

Automatisierte Abwicklung von Verwaltungs- und Vollzugsaufgaben in den Justizvollzugsanstalten

EMSA

Elektronisches Mahnverfahren

EUREKA

Umfassende Automationsunterstützung im Geschäftsbetrieb der Amtsgerichte (Zivilprozess-, Zwangsvollstreckungs-, Familien-, Nachlass-, Vormundschafts-, Betreuungs- und Strafsachen), der Landgerichte und des Oberlandesgerichts

EUREKA-FACH

Umfassende Automationsunterstützung im Geschäftsbetrieb der Gerichte der Arbeits-, Verwaltungs-, Sozial- und Finanzgerichtsbarkeit

EUREKA-WINSOLVENZ

Programmsystem zur Bearbeitung der Insolvenzverfahren

HAMISSA

Elektronische Haushaltsmittelbewirtschaftung

KLR

Kosten- und Leistungsrechnung bei den Gerichten und Justizbehörden

RegisSTAR

Elektronisches Handels-, Genossenschafts-, Partnerschafts- und Vereinsregister

SolumSTAR

Elektronisches Grundbuch

web.sta

Automationsunterstützung im Geschäftsbereich der Staatsanwaltschaften