Sozialer Dienst der Justiz

Der Sozialer Dienst der Justiz ist im Rahmen der ambulanten Strafrechtspflege tätig. Hierin zusammengefasst sind die Einrichtungen der Bewährungshilfe, Führungsaufsicht, Gerichtshilfe, des Täter-Opfer-Ausgleichs und der Opferberatung.

Dienststellen

In Sachsen-Anhalt existieren sechs Dienststellen des Sozialen Dienstes der Justiz:

Öffnungszeiten

Der Soziale Dienst der Justiz hat keine festen Öffnungszeiten. Diese werden in den jeweiligen Internetauftritten der Dienststellen veröffentlicht.

Sprechzeiten

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben individuell wechselnde Sprechzeiten eingerichtet. Vereinbaren Sie also unbedingt vorher einen Gesprächstermin.

Opfer von Straftaten

Wenn Sie Opfer einer Straftat geworden sind, können Sie sich über folgenden Link über Ihre Rechte als Opfer informieren.

Veröffentlichungen

Unter nachfolgenden Links finden Sie Veröffentlichungen aus dem Bereich des Sozialen Dienstes der Justiz, die Sie als PDF-Dateien herunterladen können: