Menu
menu

SOLUM-STAR

Elektronisches Grundbuch

In Sachsen-Anhalt wird das Grundbuch, wie in dreizehn weiteren Ländern, in elektronischer Form mit dem Programmsystem SolumSTAR geführt. Landesweit stehen im Programmsystem rd. 1,1 Millionen Grundbücher für die interne Bearbeitung durch die Amtsgerichte und die Einsichtnahme über das Internet zur Verfügung.

Mit der Umstellung auf das automatisierte Verfahren ist in Sachsen-Anhalt eine neue Ausgangslage für die langfristige Entwicklung des Grundbuchwesens geschaffen worden und ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs getan. Über die Bereitstellung des Grundbuchs in elektronischer Form bietet das eingesetzte Anwendungsprogramm auch weitergehende Funktionen zur Beschleunigung und Vereinfachung des Verfahrens, die sich zum Teil noch in der Einführung bei den Amtsgerichten oder in der Einsatzvorbereitung befinden.

Die Einführung des elektronischen Grundbuchs hat nicht nur die amtsinternen Abläufe in den Amtsgerichten und die Zusammenarbeit mit anderen am Grundbuchverfahren regelmäßig beteiligten Behörden erleichtert und beschleunigt, sondern auch zur Einrichtung eines besonderen Services für externe Einsichtnehmer (Notare, Kreditinstitute, Behörden, öffentlich bestellte Vermessungsingenieure) geführt.

Ihnen steht mit dem automatisierten Abrufverfahren SolumWeb der elektronische Zugriff auf das Grundbuch und die zu diesem geführten Hilfsverzeichnisse offen. Sie können über die in ihren eigenen Büroräumen vorhandenen Computer die Grundbuchinhalte einsehen und Grundbuchausdrucke fertigen. Das Grundbuchamt müssen sie dazu weder aufsuchen noch beteiligen.

Fragen, die im Zuge der notariellen Beurkundung auftauchen, können sofort durch Einsicht in den aktuellen Grundbuchstand geklärt werden. Der gesamte Vorgang vom Kaufvertrag über die Finanzierung und die Grundbucheintragung bis zum Baubeginn wird verkürzt. Die Abwicklung vieler Kreditgeschäfte wird auf diese Weise bei den Banken und Sparkassen merkbar vereinfacht. Zum Vorteil für den Bauherrn, der wegen kürzerer Erledigungszeiten geringere Zwischenfinanzierungskosten zu zahlen hat.

Twitter

Mach #justizkarriere in @sachsenanhalt!

Kommenden Samstag (8.10.) von 10-16 Uhr informieren unsere Berater bei der https://t.co/Kkhaz3x0uEin der FestungMark, wie der Einstieg in den uniformierten #Justizvollzugsdienst klappt.

Alle Infos auch hier: https://t.co/4dxqh1eFkt https://t.co/F70N8WCl7F

Twitter

Zusätzliches Personal für Gerichte & Staatsanwaltschaften in @sachsenanhalt: 48 Frauen & Männer werden als Justizsekretäre & Justizhauptwachtmeister übernommen. Ministerin #Weidinger : "Setzen Personalaufwuchs in allen Bereichen d. Justiz konsequent fort."

https://t.co/ZE9IYYXKfM

Twitter

RT @bmj_bund: Für Einigkeit und Recht und Freiheit. #TdE2022 https://t.co/50WcvZRMfz

Twitter

20 Jahre #Jugendanstalt #Ra ßnitz im #Saalekreis . @MDR_SAN berichtet über den Festtag mit Justizministerin Franziska #Weidinger und die besondere Aktion für die Angehörigen der Bediensteten. @sachsenanhalt #justizkarriere

 

https://t.co/xs9p5chdSB

Twitter

20 Jahre Jugendanstalt (JA) #Ra ßnitz: Ministerin Franziska #Weidinger hat gratuliert und Engagement der Justizbediensteten gewürdigt. Zudem konnten u.a. Angehörige der Bediensteten Teile der JA besichtigen. Kontakt mit Gefangenen gab es dabei nicht. Mehr: https://t.co/KXANTKRLcq https://t.co/eP3iHnQgWD

Twitter

Fachgespräch mit Seelsorgern der #Justizvollzugsanstalten @Justiz_LSA sowie Vertretern der ev. & kath. Kirche @sachsenanhalt. Ministerin #Weidinger : „Die Bedeutung der Seelsorge im Justizvollzug kann man nicht hoch genug bewerten. Der Austausch war intensiv und gewinnbringend.“ https://t.co/U8R46iE9Is

Twitter

Zeitweise Nichtrückkehr eines Jugendstrafgefangenen der #Jugendanstalt #Ra ßnitz aus einer Vollzugslockerung des offenen Vollzugs. Der Mann (21) wurde durch die @Polizei_DeRo inzwischen festgenommen und nach Raßnitz zurückgebracht.

Pressemitteilung: https://t.co/SLgsqg6RTM

Twitter

Für die #Jugendanstalt #Ra ßnitz im Saalekreis wird ein Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) gesucht. Anstellung im öffentlichen Dienst @sachsenanhalt sowie Stellenzulage. Alle Infos: https://t.co/z2h5JPlS50#justizkarriere

Twitter

Vor der gemeinsamen Sitzung der #Justizministerkonferenz #JuMiKo und der #Innenministerkonferenz #IMK hat sich @sachsenanhalt|s Justizministerin #Weidinger für bestmögliche Befugnisse für #Justiz & #Polizei ausgesprochen.

 

https://t.co/QkEX7xY0C1via @zeitonline @MISachsenAnhalt

Twitter

Justizministerin #Weidinger hat mit Vertretern von @fairsprechen & @fjp_media über den Kampf gg. Hass im Netz & die geplante Zentralstelle zur Bekämpfung v. Hasskriminalität im Internet für @sachsenanhalt gesprochen. Weidinger: "Gutes Gespräch. Wir prüfen gemeinsame Aktivitäten." https://t.co/nvQhv3bllb